Alle Neuigkeiten von: Christine Eder-Wildpaner

Risikomanagement

Risiken zu erkennen und damit professionell umzugehen ist Teil einer modernen Unternehmensführung. Dabei sind externe Faktoren wie Lieferanten oder Finanzierung ebenso risikorelevant wie unternehmensinterne Abläufe. Aufgrund der Vielzahl und gestiegenen Komplexität aller Prozesse einer Einheit wie Einkauf, Verkauf oder Personal werden neue Anforderungen an das Risikomanagement gestellt.

Update: EU-Audit Reform

Änderungen für den Prüfungsausschuss ab 2016

Das Abschlussprüfungsrechts-Änderungsgesetz 2016 (APRÄG) regelt primär Neuerungen betreffend die Unabhängigkeit der Abschlussprüfer und die Rolle des Prüfungsausschusses. Es wurde am 13.6.2016 im BGBI Nr. 43/2016 veröffentlicht und ändert wesentliche Gesetze, wie zum Beispiel das Unternehmensgesetzbuch, das Aktiengesetz, das GmbH-Gesetz, das SE-Gesetz, das Bankwesengesetz und das Allgemeine bürgerliche Gesetzbuch. Es setzt die neue Abschlussprüfungs-Richtlinie 2014/56/EU und die Abschlussprüfungs-VO (EU) Nr. 537/2014 betreffend Unternehmen von öffentlichem Interesse iSd § 189a Z 1 UGB (PIEs) um.