Alexander Wunderlich

Alexander Wunderlich ist der Managing Partner von Moore Stephens in Salzburg und als Tax Partner spezialisiert auf Themen des internationalen Steuerrechts sowie Rechtsdurchsetzung.

Aufgaben und Verantwortung
Managing Partner von Moore Stephens in Salzburg; Partner, Tax; Leitung International Tax. 
Geschäftsführender Gesellschafter der Moore Stephens Interaudit Wirtschaftsprüfung GmbH und der Moore Stephens Salzburg GmbH, Steuerberatungsgesellschaft. 

Mitglied des Schlichtungsausschusses der Kammer der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, Landesstelle Salzburg.

Fachvortragender, Tätigkeiten als Aufsichtsrat und Stiftungsvorstand. 

Berufserfahrung
Alexander Wunderlich ist seit rund 20 Jahren in der Steuerberatung tätig. Aus der internationalen Ausrichtung seines Kundenportfolios folgt die Spezialisierung auf Themen des internationalen Steuerrechts. Als Managing Partner ist Alexander Wunderlich für die strategische Entwicklung von Moore Stephens in Salzburg verantwortlich.

Als Spezialbevollmächtigter des Vorstands ist er seit vielen Jahren im Finanzprojektmanagement für eine in der Solarindustrie operierende Unternehmensgruppe tätig, insbesondere in den Bereichen des operativen Finanzmanagements und der Strukturoptimierung und Restrukturierung.

Beratungsschwerpunkte: Internationales Steuerrecht, Beratung im Zusammenhang mit der Erstellung von Transferpreisstudien und -dokumentationen, Rechtsdurchsetzung, sowie Betreuung von Start-up Unternehmen.

Ausbildung

  • Steuerberater (AT)
  • Harvard Business School - Executive Leadership Training
  • Studium der Betriebswirtschaftslehre in Wien und Florenz (Mag. rer. soc. oec.)
Photocredit: angi-huber.com