Datenschutzerklärung

1.         IP-Adressen
2.         Cookies
3.         Tracking-Technologien
3.1       Server Log Files
3.2       Google Analytics
3.3       Nutzung von Facebook-Plug-Ins
3.4       Nutzung von Google+
3.5       Nutzung von LinkedIn
3.6       Nutzung von YouTube
4.         Kontakt mit uns
5.         Newsletter
6.         Kontaktformular
7.         Bewerbung
8.         Rechtsgrundlagen
9.         Ihre Rechte
10.       Kontakt
 

 
Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, DSG, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.
 

1. IP-Adressen

Allen Computern und netzwerkfähigen Geräten, welche mit dem Internet verbunden sind, wird eine IP-Adresse zugewiesen. IP-Adressen sind erforderlich, damit Sie sich im Internet bewegen und Websites aufrufen können. Website-Betreiber haben dadurch Zugriff auf IP-Adressen ihrer Besucher. Über eine IP-Adresse lässt sich häufig der Ort ermitteln, an welchem die Internetverbindung hergestellt wird. Auch kann unter Umständen der Inhaber der IP-Adresse ermittelt werden.
Die Nutzung von IP-Adressen erfolgt auf Basis der Rechtsgrundlage „berechtigtes Interesse“. Ihre IP-Adresse wird in Protokolldateien zur Systemsicherung automatisiert erfasst, aber umgehend pseudonymisiert. Dadurch ist nur mehr eine grobe Lokalisierung und Zuordnung möglich.
 

2. Cookies

Unsere Website verwendet sogenannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.
Wir nutzen Cookies dazu, um Ihr Gerät bei einem nachfolgenden Besuch zu identifizieren und unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Zum Teil bleiben Cookies auch nach Beendigung der Nutzung unserer Website auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Die durch die Cookies generierten Informationen werden ausschließlich für Zwecke der eigenen Analyse verwendet.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser an Ihre Bedürfnisse anpassen und so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Nähere Informationen dazu erhalten Sie in der Hilfe Ihres konkreten Web-Browsers. Wenn Sie der Nutzung von Cookies auf dieser Website nicht zustimmen, kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.
Folgende Cookies werden von uns zu den angeführten Zwecken auf dieser Website eingesetzt.

Cookie Datenkategorien und Zweck Speicherfrist
__utma Häufigkeit der Website-Besuche; Zeitpunkt des ersten Besuches; Zeitpunkt des letzten Besuches; zum Zweck der Unterscheidung von Benutzer und Sitzungen. Dauerhafte Speicherung bis zur Löschung des Cookies, max. Speicherdauer 2 Jahre
__utmb Zeitstempel für den Zeitpunkt, an welchem die Website aufgerufen wird; Zum Zweck der Bestimmung neuer Sitzungen/Besuche. Temporäre Speicherung bis 30 Min. nach Ende der Sitzung
__utmc Zeitstempel für den Zeitpunkt, an welchem die Website verlassen wird; gemeinsam mit __utmb zur Feststellung des Endes der Browser-Sitzung, um zwischen neuer Sitzung und neuem Besuch zu unterscheiden. Temporäre Speicherung bis 30 Min. nach Ende der Sitzung
__utmt Zur Drosselung von Anforderungsraten zur Steigerung der Performance. Temporäre Speicherung für die Dauer von 10 Min.
__utmz Ursprung des Besuchers; verwendete Suchmaschine; angeklickte Links; verwendete Schlüsselwörter; Region zum Zeitpunkt des Website-Zugriffs; zum Zweck der Feststellung, durch welche Zugriffsquelle oder Aktion der Besucher die Website erreicht hat. Dauerhafte Speicherung bis zur Löschung des Cookies, max. Speicherdauer 6 Monate
cookieconsent_dismissed Zur Speicherung der Bestätigung des Cookie-Banners Dauerhafte Speicherung bis zur Löschung des Cookies, max. Speicherdauer 1 Jahr
 

3. Tracking-Technologien

 

3.1 Server Log Files

Der Provider sammelt und speichert Informationen in sogenannten Server Log Files, die von Ihrem Browser automatisiert an uns übermittelt werden. Es handelt sich um: verwendetes Betriebssystem, Browsertyp/Browserversion, Uhrzeit der Serveranfrage, Referrer URL, Hostname des zugreifenden Rechners. Man kann diese Daten nicht bestimmten Personen zuordnen. Das Zusammenführen mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Vorbehalten bleibt uns, nachträglich Daten zu prüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte für rechtswidrige Nutzung bekannt werden.
 

3.2 Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc, (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA; "Google"). Die Nutzung umfasst die Betriebsart "Universal Analytics". Hierdurch ist es möglich, Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen User-ID zuzuordnen und so die Aktivitäten eines Nutzers geräteübergreifend zu analysieren. Dieser Datenschutzhinweis wird zur Verfügung gestellt von www.intersoft-consulting.de.
Google Analytics verwendet "Cookies". Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung. Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist § 15 Abs. 3 TMG bzw. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die von uns gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://policies.google.com/?hl=de.
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das Browser-Add-on herunterladen und installieren. Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website. Um die Erfassung durch Universal Analytics über verschiedene Geräte hinweg zu verhindern, müssen Sie das Opt-Out auf allen genutzten Systemen durchführen.
 

3.3 Nutzung von Facebook-Plug-Ins

Auf unseren Seiten sind Plug-Ins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plug-Ins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like“-Button ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plug-Ins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.
Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plug-In eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken, während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php.
Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.
 

3.4 Nutzung von Google+

Unsere Seiten nutzen Funktionen von Google+. Anbieter ist Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.
Erfassung und Weitergabe von Informationen: Mithilfe der Google+-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. Über die Google+-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.
Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google+-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.
Verwendung der erfassten Informationen: Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.
 

3.5 Nutzung von LinkedIn

Unsere Website nutzt Funktionen des Netzwerks LinkedIn. Anbieter ist die LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA. Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von LinkedIn enthält, wird eine Verbindung zu Servern von LinkedIn aufbaut. LinkedIn wird darüber informiert, dass Sie unsere Internetseiten mit Ihrer IP-Adresse besucht haben. Wenn Sie den "Recommend-Button" von LinkedIn anklicken und in Ihrem Account bei LinkedIn eingeloggt sind, ist es LinkedIn möglich, Ihren Besuch auf unserer Internetseite Ihnen und Ihrem Benutzerkonto zuzuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn haben.
Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von LinkedIn unter: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy
 

3.6 Nutzung von YouTube

Unsere Webseite nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seite ist YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.
Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.
Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy
 

4. Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website, per E-Mail oder telefonisch Kontakt mit uns aufnehmen, werden die von Ihnen angegebenen Daten (Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Empfänger, Absender, Betreff, Inhalt Ihrer Kontaktaufnahme) zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen ein Jahr bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.
Wenn Sie über Social-Media-Kanäle oder YouTube mit uns in Kontakt treten, werden die von Ihnen angegebenen Daten (Benutzername, Verbindungsdaten, Fotos, Videos, Nachrichten) auf den Servern der Anbieter und mit ihnen verbundene Unternehmen auch außerhalb von Europa gespeichert.
 
Anbieter Kontaktdaten                  Übertragung in außereuropäisches Drittland
Facebook Facebook Ireland Limited, („Facebook“)
4 Grand Canal Square
Dublin 2
Irland
E: impressum-support@support.facebook.com
Vorstand: Gareth Lambe, Shane Crehan
https://www.facebook.com/privacy/explanation
Ja (USA)
YouTube YouTube LLC („YouTube“)
901 Cherry Avenue
San Bruno, CA 94066
USA
Ja (USA)
LinkedIn LinkedIn Corporation
2029 Stierlin Court
Mountain View, CA 94043
USA
Ja (USA)
Google+ Google Inc.
1600 Amphitheatre
Parkway Mountain View, CA 94043
USA
Ja (USA)
 

5. Newsletter

Für die Newsletter-Erstellung und den Versand verwenden wir den Service des Dienstleisters Rapidmail GmbH. Wir informieren Sie mit unserem Newsletter über aktuelle Themen des Steuerrechts und der modernen Unternehmensführung und Buchhaltung. Für die Übermittlung des Newsletters benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse. Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung.
Das Newsletter-Abo können Sie jederzeit stornieren. Senden Sie Ihre Stornierung bitte an folgende E-Mail-Adresse: abmeldung@ms-salzburg.at. Wir löschen anschließend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.
Wünschen Sie nähere Datenschutzinformationen zu dem Anbieter „Rapidmail“, so entnehmen Sie diese bitte der Webseite von Rapidmail
 

6. Kontaktformular

Wenn Sie uns über ein Kontaktformular Anfragen senden, werden Ihre Angaben aus dem Formular inklusive der von Ihnen angegebenen Kontaktdaten zur Anfragebearbeitung und für eventuelle Fragen bei uns gespeichert. Ohne ihr Einverständnis geben wir diese Daten nicht weiter.
 

7. Bewerbung

Sie haben die Möglichkeit, per Online-Formular eine Bewerbung zu senden. Zum Zweck der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens verarbeiten wir folgende personenbezogene Daten:
Namen, Anrede, Adresse, Geburtsdatum, Geburtsort, -land, -region, Telefonnummern, E-Mail-Adresse, Familienstand, Staatsbürgerschaft, Geschlecht, Lichtbild, Titel, akademische Grade, angestrebte Tätigkeit und Arbeitsort, Eingangsdatum der Bewerbung, Motivationsschreiben, Lebenslauf, CV, persönliche Merkmale (Stimme, Größe und dgl.), wie Sie auf die Ausschreibung bzw. das Unternehmen aufmerksam wurden, Referenz auf Ausschreibung, Zeugnisse, Berufstätigkeit, Berufserfahrung, Zusatzausbildungen, Qualifikationsnachweise, Funktionen, derzeitige Beschäftigung, bisherige Ausbildung und ihre Erklärung, dass Sie mit der Verarbeitung einverstanden sind.
Alle in diesem Zusammenhang bekanntgegebenen personenbezogenen Daten werden zum Zweck der Stellenbesetzung für die Dauer von 2 Jahren gespeichert und verarbeitet.
 

8. Rechtsgrundlagen

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung), Art 6 Abs 1 lit b (Erfüllung eines Vertrags) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO.
Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Nutzer wichtig ist, werden die Nutzerdaten pseudonymisiert.
 

9. Ihre Rechte

Sie können ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtsmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung und Datenübertragbarkeit der Sie betreffenden personenbezogenen Daten durch den Verantwortlichen zu. Diese Rechte können Sie mündlich am Unternehmenssitz oder telefonisch, per E-Mail oder per Post gegenüber MOORE STEPHENS Salzburg GmbH Wirtschaftstreuhand- und Steuerberatungsgesellschaft bzw. MOORE STEPHENS INTERAUDIT Wirtschaftsprüfung GmbH ausüben. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, haben Sie ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.
 

10. Kontakt

Der Datenschutzbeauftragte ist
Herr Paul Grünberger
Volksgartenstraße 32
4020 Linz
 +43 5 02067-2110
paul@gruenberger.org