Zukunftsorientiert: (E-)Mobilität bei Moore Stephens

Unser Ansatz ist ganzheitlich: Nicht nur was Ihre steuerliche Situation betrifft, ist die bestmögliche Zukunft unser Ziel. Auch unsere Mitarbeiter und unsere Umwelt liegen uns am Herzen. Darum hat Moore Stephens Salzburg mehrere Maßnahmen gesetzt, um diese zu fördern und unseren Beitrag zu leisten.

E-Autos: Der Fuhrpark wird laufend auf E-Mobilität umgerüstet. Wir haben mittlerweile bereits vier E-Autos bei Moore Stephens, mit denen wir unsere Termine umweltfreundlich und klimaschonend wahrnehmen können. Die Ladestationen, die dafür an unseren Tiefgaragenparkplätzen installiert sind, stehen auch unseren Klienten zur Verfügung, um ihre E-Autos während der Besprechungen zu laden!

E-Bikes und Ausrüstung: Auch unseren Mitarbeitern bieten wir Mobilitätsvorteile. Gemeinsam mit unserem Partner Greenstorm rüsten wir jene Mitarbeiter, die ihre Arbeitswege überwiegend mit dem Rad zurücklegen, mit E-Bikes aus. Zusätzlich erhalten sie eine hochwertige Regenausrüstung, um die Motivation auch an trüberen Tagen zu erhalten und trotz Regens trocken ins Büro und wieder heim zu kommen: Frischluft inklusive.

Öffis: Für jene, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Arbeit kommen, kommt das Jobticket in Frage. Moore Stephens fördert dieses mit der Hälfte der Ticketkosten. Moore Stephens Mitarbeiter kommen stressfreier und günstiger ins Büro.

Mit diesem Maßnahmenbündel setzt Moore Stephens ein Zeichen für die Bedeutung von Mitarbeitern, Umwelt und Klima: Wir handeln ganzheitlich zukunftsorientiert.