Update: Rechnungslegung

Publikation herunterladen Teilen
Rechnungslegungsänderungsgesetz (RÄG 2014): Umsetzung in der Praxis

Das Rechnungslegungsänderungsgesetz 2014 (RÄG 2014) hat die rechnungslegungsrelevanten Bestimmungen des Unternehmensgesetzbuches (UGB) substantiell reformiert. Nachfolgend werden die wesentlichen Neuerungen sowie aktuelle Entwicklungen und Auslegungen der gesetzlichen Bestimmungen erläutert, wie sie für die Erstellung von Jahresabschlüssen gemäß RÄG zum 31.12.2016 und danach anwendbar sind und wesentliche betragsmäßige Auswirkungen auf Posten des Jahresabschlusses haben können.